Das Zahnärztehaus
Praxisteam Dr. Wolfram Kuiff

Über Uns

Liebe Patienten,

willkommen auf unserer neuen Webseite.
Nach unserem Umbau 2016/2017 haben wir nun auch unseren Webauftritt überarbeitet.

Mit unserer Prophylaxelounge
8 Behandlungsplätzen
DVT 3D Diagnostik
4 Röntgenanlagen
Lachgassedierung
OP-Mikroskop
2 autarken Sterilisationsräumen
hat sich unsere 1995 gegründete Praxis zu einem zahnmedizinischen Zentrum entwickelt, in dem wir nun alle relevanten Teilbereiche der Zahnheilkunde unter einem Dach vereint haben:

Das Zahnärztehaus.

Im Mittelpunkt der Tätigkeit stehen bei uns aber nach wie vor Sie, unser Patient!

Für den ersten Eindruck

Die Praxis

In ruhiger, angenehmer Atmosphäre kümmert sich die Zahnarztpraxis Dr. Wolfram Kuiff in Aachen gerne um Ihre Zähne! Ruhig und einfühlsam ermittelt unser Zahnarztpraxisteam die für Sie beste Behandlung. Wir erläutern am Computer, mit digitaler Kamera oder digitalem Röntgenbild den Befund und erstellen mit Ihnen zusammen ein Behandlungskonzept.

Wir sind für Sie da

Das Team

Informieren Sie sich hier über das Team der Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen, Ihrem kompetenten Zahnarzt für alles rund um:
die Zahnprophylaxe, professionelle Zahnreinigung und Parodontose, Zahnersatz und Implantate, Amalgamalternativen und Ästhetik

Wir setzen uns für Sie ein

Die Schwerpunkte

Prophylaxe in eigener Lounge

indiv. Mundhygieneberatung, prof. Zahnreinigung, Air Flow, Zahnversiegelung, Keimbestimmung, Kariesdiagnostik ohne Röntgen mit Laser-Fluoreszenzmessung, Spezialsprechstunden für Kinder

Ästhetik

substanzschonende amalgamfreie Füllungstherapie aus zahnfarbenem Kunststoff und Keramik, Verblendschalen (Veneers), metallfreie Kronen und Brücken in zahnfarbenem Zirkon, schonendes, UV-Licht verstärktes Bleaching in der Praxis, Lachgassedierung, Zahnerhalt durch Endodontie/ Wurzelkanalbehandlung mit dem Stereomikroskop, digitale Visualisierung und 3D-Diagnostik

Implantologie

festsitzender Zahnersatz trotz umfangreichen Verlustes eigener Zähne, Schutz eigener Zähne durch Vermeidung unnötiger Präparationen, Verbesserung des Prothesenhaltes bei schwieriger Kiefersituation, Geweberegeneration nach Zahnfleischbehandlung, DVT und 3D-Therapieplanung

Unser Behandlungsspektrum für Sie

Die Leistungen

Funktionsdiagnostik und Schmerztherapie in Aachen

Zahn- und Bissprobleme gehen zu über 60 Prozent mit chronischen Nacken- und Rückenbeschwerden einher. Die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen bietet Ihnen daher eine Kiefergelenksvermessung an. Diese Vermessung macht Fehlbelastungen im kaufunktionellen Bereich sichtbar.

Im Rahmen eines ganzheitlichen Konzeptes, in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, werden die Ursachen für Ihre Beschwerden aufgeschlüsselt und zusammenhängend therapiert. Ziel unserer Zahnarztpraxis in Aachen ist die Beschwerdefreiheit des Patienten.

Schlüsselfunktionen der Schmerztherapie:
Erst wenn nach umfangreicher Vorbehandlung die richtige Gelenklage feststeht, kann auch ein Gebiss oder Zahnersatz richtig vermessen werden.

Bei Fragen rund um die Bereiche Funktionsdiagnostik und Schmerztherapie kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen freut sich auf Sie!

Implantate von Zahnarzt Dr. Kuiff in Aachen

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan:

  • welche im Kiefer einheilen
  • Einzelkronen oder Brücken halten
  • Prothesen stabilisieren

In unserer Praxis in Aachen bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung zum Thema Implantate und kümmern uns auch gerne um ein perfekt sitzendes Implantat für Sie.

Oft ist dem Patienten mit normalen zahnärztlichen Mitteln nur schlecht zu helfen, beispielsweise bei einer Zahnlücke. Diese lässt sich mit einem Implantat hervorragend schließen. Mit mehreren Implantaten ist es sogar möglich, eine feste Brücke zu fertigen.

Sollte eine Prothese durch Schrumpfung des Kiefers nicht mehr halten, kann auch die vorhandene alte Prothese auf Implantaten gelagert werden.

Der Gewinn an Komfort aufgrund der Implantate ist enorm, insbesondere die lästigen Druckstellen verschwinden nach einer kurzen Anpassungsphase.

Bei Fragen und Unklarheiten zum Thema Implantate kontaktieren Sie unsere Praxis in Aachen telefonisch, per Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Mit Hilfe der Vollkeramik lassen sich nahezu alle Wiederherstellungsmaßnahmen an Zähnen durchführen. Von Keramikfüllungen bis zur Vollkrone bieten wir alle Restaurationsmaßnahmen aus Keramik in unserer Zahnarztpraxis in Aachen an.

Keramik ist hinsichtlich der Farbe, Festigkeit und Abriebsverhalten dem Zahnschmelz sehr ähnlich. Mit Keramikfüllungen ist es möglich, eine nahezu unsichtbare Restauration zu fertigen:

  • Der Verbund mit dem Restzahn ist nahezu unlösbar.
  • Die Festigkeitswerte bei Füllungen übertreffen andere Füllmaterialien.
  • Die Wärmeleitung ist geringer, die Zähne sind später nicht so empfindlich auf Kältereize.
  • Der bei Kronen oft hässliche Übergang zwischen Krone und Zahn entfällt.

Die Einsatzgebiete von Vollkeramik sind recht umfassend. Im Rahmen der Wiederherstellung von Einzelzähnen können wir nahezu jeden Defekt versorgen:

  • Kleine und große Füllungen
  • Verblendschalen
  • Teilkronen
  • Vollkronen
  • Brücken zum Ersatz von bis zu zwei Zähnen

Die intraorale Kamera-Diagnostik gehört zu den zahlreichen Leistungen der Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen.

Mit Hilfe einer leistungsstarken Miniaturoptik und einem elektronischen Autofokus wird das Untersuchungsgebiet (zum Beispiel kariöser Defekt) auf Monitorgröße für Arzt und Patient vergrößert. Strahlenbelastendes Röntgen wird teilweise verzichtbar. So können wir in unserer Zahnarztpraxis in Aachen auf schonende Art und Weise Ihren Zahnschmerz lokalisieren und gezielt behandeln.

Mit unserer professionellen Kiefergelenktherapie in unserer Zahnarztpraxis und Kieferorthopädie in Aachen, befreien wir Sie von Schmerzen, Zähneknirschen oder unangenehmen Knacken im Kieferbereich.

Bei Schmerzen an den Zähnen oder den Kiefergelenken, die sogar in Ohren und Nacken ausstrahlen, zögern Sie nicht unsere Praxis für Kieferorthopädie in Aachen zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten, untersuchen Sie eingehend und fertigen gegebenenfalls eine Schiene für Sie an.

Viele unserer berufstätigen Patienten haben Probleme, die oft zahlreichen und zeitaufwendigen Zahnarztbesuche mit ihren beruflichen und privaten Pflichten zu vereinbaren.

Die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen hat lange Öffnungszeiten (bis 20.00h). Nach Absprache mit unseren Labors können wir darüber hinaus gerne weitere Termine zu anderen Zeiten vereinbaren.

Die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen bietet Ihnen:

  • besonders lange Termine (an denen wir viele Maßnahmen auf einmal durchführen können)
  • Termine an direkt aufeinander folgenden Tagen
  • Narkosetermine zum Wochenende (Hier können wir lang dauernde, mitunter auch unangenehmere Eingriffe durchführen. Anschließend können Sie sich dann zuhause erholen, während wir für Sie selbstverständlich telefonisch erreichbar sind.)

Durch abgestimmte Hygienemaßnahmen können Mund- und Zahnerkrankungen vermieden werden. So werden z.B. bei Kindern mit tiefen Zahnfurchen auf den Mahlzähnen sog. Versiegelungen durchgeführt.

Die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen führt Prophylaxe-Behandlung auf den Patienten abgestimmt durch. Auf Ihren Wunsch hin erhalten Sie zu den Zeiten, die wir mit Ihnen abstimmen, Erinnerungsschreiben für Ihre Prophylaxe-Behandlung, auf Wunsch auch mit Terminvorschlag.

Haben Sie noch Fragen zum Prophylaxe-Recall der Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen? Dann rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen für Sie flexiblen und nach Ihrem Terminkalender angepassten Termin bei uns.

Vorbeugende zahnärztliche Maßnahmen bei Kindern und Erwachsenen gehen heute weit über eine Zahnsteinentfernung hinaus. In der Zahnarztpraxis Kuiff in Aachen bieten wir Ihnen daher eine umfangreiche Prophylaxe an.

Mit wenigen Maßnahmen lassen sich hygienische Verhältnisse in der Mundhöhle herstellen und Zähne langfristig erhalten.

Zur Prophylaxe gehören:

  • Mundkeimbestimmung
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Air-Flow-Reinigung
  • Gezielte Trainingsprogramme in Einzelbetreuung und Gruppenbetreuung zur Zahnpflege
  • Zahnversiegelungen
  • Fluoridierungsmaßnahmen

Auch im Bereich Zahnkosmetik ist die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen Ihr Spezialist.

Es gibt eine Reihe von medizinisch nicht notwendigen, aber zahnverschönernden Maßnahmen.

Hierzu gehören:

  • Air Flow (schonende Pulverstrahlreinigung von Zähnen)
  • Bleaching (Aufhellen von Zähnen)
  • Conturing (Formanpassungen von Zähnen durch Abtragung)
  • Veneering (Formanpassung durch Verblendschalen)

Selbstverständlich gehört auch Zahnschmuck, wie z.B. das zahnschonende Aufkleben von Strasssteinchen, Motiven und Ähnlichem zum Bereich der Zahnkosmetik. Sollten Sie an einer Zahnverschönerung interessiert sein, dann sprechen Sie unsere Zahnarztpraxis in Aachen einfach an! Gerne beraten wir Sie umfassend zum Thema Bleaching oder einem unserer anderen zahnkosmetischen Angebote.

Guter Zahnersatz ist oftmals nicht ganz billig, zahlt sich aber in jedem Fall durch Folgendes aus:

  • bessere Ästhetik
  • höhere Langlebigkeit
  • besseren Tragekomfort

Sprechen Sie mit der Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen! Das Praxisteam berät Sie gerne rund um das Thema Zahnersatz.

Dazu gehören:

  • Ratenverträge mit der Praxis
  • Kreditvermittlungen über unsere Partner

Bei allen Arbeiten im Zahnersatz besteht die Möglichkeit der Ratenzahlung.
Auf Wunsch können über unsere Partner auch Finanzierungen vermittelt werden.
Auf besondere Anfrage, besonders unter dem Gesichtspunkt der Kostenreduzierung, arbeiten wir auch mit Importlaboren zusammen. Unsere Zahnarztpraxis in Aachen legt besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit zertifizierten Laboren (die auch eine Niederlassung in Deutschland vorweisen). Mit diesen Laboren haben wir eine verlängerte Garantiezeit von bis zu fünf Jahren vereinbart.

Seit dem 01.07.2008 ist die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen nach ISO 9001:2008 zertifiziert! Jedes Jahr erfolgt ein Kontrollaudit, d.h. jedes Jahr wird diese Zertifizierung erneuert!

Im Rahmen der Erweiterung unserer Zahnarztpraxis in Aachen wurde ein neues Qualitätsmanagement eingeführt. Die neuen gesetzlichen Anforderungen an Betriebsabläufe, Dokumentation und Hygiene werden dadurch nicht nur erfüllt, sondern deutlich übertroffen.

Zusammen mit der Firma Thomas Thomassin wurden im Rahmen der Einführung eines QM-Handbuches alle Arbeitsprozesse, sei es der Verwaltung, Therapie oder Logistik, aufgenommen. In speziellen Schulungen werden diese Prozesse immer wieder überprüft, Verbesserungen erarbeitet und eingefügt. Seit Juni 2008 ist die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen zertifiziert nach ISO 9001:2008. Im selben Jahr sind wir dem Verbund der Trudent-Praxen beigetreten.

Das spezielle Augenmerk unserer Zahnarztpraxis in Aachen liegt auf der Hygiene. Jedes einzelne Instrument wird nach einem festen und vor allem dokumentierten Verfahren desinfiziert, gereinigt, aufgearbeitet und sterilisiert. Dabei kommen für jedes Instrument die Vorschriften des Robert-Koch-Institutes zur Anwendung. In automatisierten Vorgängen wird das Instrument sterilisiert, jede Charge ist durch automatische Dokumentation zwischen Autoklavem und Praxisnetzwerk jederzeit nachprüfbar.

Neben der automatischen Prozesskontrolle und -dokumentation liegt unser Augenmerk in unserer Zahnarztpraxis in Aachen auf der Wasserqualität. Dieses wird eigens im Meladem 43 aufbereitet und dem Autoklaven Melag 43 B ohne Kontamination zu- bzw. nach Gebrauch abgeführt. Die Behandlungsstühle verfügen über interne Entkeimungsanlagen und Kochsalzlösungen für die Kühlung bei chirurgischen Eingriffen (www.ultradent.de). Hand –und Winkelstücke werden in einem eigens beschafften DAC-Sterilisator aufbereitet, sterilisiert und gewartet. Auch hier wird jeder Prozessparameter automatisch dokumentiert. (www.sirona.de)

In unserer Zahnarztpraxis in Aachen informieren wir Sie gerne ausführlich zu unseren Hygienevorschriften. Sprechen Sie uns einfach an.

Zirkon oder auch Zirkondioxid ist ein metallfreier vollkeramischer Werkstoff, der alle Eigenschaften eines idealen Werkstoffes für hochwertigen Zahnersatz in sich vereint. In Funktion und Ästhetik kommt dieses Material der natürlichen Zahnsubstanz am nächsten. Zirkon besitzt eine überdurchschnittlich hohe Stabilität, aufgrund seiner Bruchfestigkeit nennt man es auch „keramischer Stahl“. Zudem ist es teilweise transparent, passt sich also der Umgebung an und vermeidet die aus der früheren Metallkeramik her bekannten unschönen dunklen Ränder. Vielmehr geht der Rand einer Restauration aus Zirkon optisch gleichmäßig in den Zahn über, die Restauration wirkt sehr natürlich.

Seine hohe Bioverträglichkeit durch unbedenkliche Inhaltstoffe aus Zirkonoxyd und Aluminiumoxyd macht ihn besonders für Allergiker interessant, außerdem entsteht keine Interaktion zwischen Zirkon und anderen Materialien im Mundraum. Überdies wird durch eine hohe Wärmeisolierung einer Kälteempfindlichkeit vorgebeugt.

Das Einsatzgebiet ist vielfältig:

  • Kronen
  • Inlays im Front- und Seitenzahnbereich
  • Brücken

Bei der zahnärztlichen Hypnose handelt es sich um eine spezielle Art von Entspannungstechnik bei welcher der Patient durch besondere Gesprächs- und Verhaltensführung in einen tranceähnlichen Zustand versetzt wird.

Die Gedanken des Patienten werden dabei „nach Innen fokussiert“ und dadurch von den Geschehnissen der eigentlichen zahnärztlichen Behandlung abgelenkt, was dafür sorgt dass diese als sehr viel kürzer, angenehmer, entspannter und sogar als schmerzreduziert beschrieben wird, wenn man Patienten nach einer erlebten Hypnosebehandlung befragt.

Während der Hypnose bleibt man dennoch stets voll orientiert, ansprechbar und „Herr seiner Sinne“, behält also die volle Kontrolle und kann jederzeit mit dem Behandler kommunizieren.

Auch in Kombination mit der in unserer Praxis angebotenen Lachgassedierung ist zusätzlich zahnärztliche Hypnose anwendbar und kann deren positive, entspannende Wirkung sogar noch verstärken.

Mehr Informationen erhalten Sie im persönlichen Gespräch.

Entspannen Sie sich beim Zahnarzt! Die moderne und schonende Sedierung mit Lachgas ist in den USA und auch vielen europäischen Nachbarländern längst Standard in der Zahnmedizin und auch bei uns in Deutschland erlebt diese sanfte und risikofreie Form der „Narkose“ seine Renaissance.

Sie wirkt entspannend, angstlösend, schmerzlindernd, ist nahezu frei von Nebenwirkungen, und kann wenn gewünscht bei fast jedem Patienten Anwendung finden.

Gerade deshalb ist diese Methode der sanften Sedierung eine hervorragende Alternative für Angstpatienten und auch Kinder zur Behandlung in Vollnarkose, da sie besser verträglich ist und dazu auch noch deutlich günstiger als eine den Körper zusätzlich belastendere Vollnarkose.

Der Patient atmet das Lachgas-Sauerstoffgemisch über eine Nasenmaske ein, bleibt während der Behandlung unter Lachgas vollständig ansprechbar und befindet sich in einem angenehmen und entspannten Zustand.

Nach Abschluss der Behandlung ist man nach wenigen Minuten wieder voll orientiert und sogar verkehrstüchtig.

Mehr Informationen erhalten Sie im persönlichen Gespräch.

Bei der Endodontie, oder auch Wurzelkanalbehandlung, handelt es sich um die Behandlung des erkrankten „Zahninneren“, bzw des entzündeten oder mit Bakterien besiedelten Zahnnervgewebes.

In unserer Praxis wird diese Behandlung auf höchstem Niveau, mit großer Sorgfalt und mit modernster zahnmedizinischer Technik wie z.B. OP-Mikroskop, dem Einsatz maschineller NickelTitan-Feilen und zusätzlicher Ultraschallaktivierung durchgeführt.

Dadurch wird die Behandlung für Sie als Patient schonend und schmerzfrei und vor allem das Endergebnis, nämlich die Chance auf den Erhalt des Zahnes, voraussagbar und deutlich größer.

Unter örtlicher Betäubung wird hierfür erst der Zahnnerv entfernt, die Wurzelkanäle elektronisch in ihrer Länge bestimmt und die ursprüngliche Form dieser Kanäle mit sehr flexiblen, feinen Feilen maschinell erweitert.

Verschiedene Spüllösungen beseitigen dann duch Ultraschallaktivierung unterstützt effektiv Bakterien und das entzündete Nervgewebe. Um auch kleinste Kanaleingänge und Verzweigungen der Wurzelkanäle aufzufinden und darzustellen kommt dabei unser Stereomikroskop zum Einsatz.

Im letzten Schritt werden die nun desinfizierten Wurzelkanäle getrocknet und dreidimensional mit einem speziellen Wurzelfüllmaterial bakteriendicht verschlossen und der Zahn wird mit einer dichten Kunststofffüllung, später dann ggfs auch mit einer Krone versorgt.

Auf diese Weise können wir viele Zähne noch für lange Zeit erhalten und die Anfertigung von Zahnersatz wie Brücken oder das setzen von Implantaten kann so verhindert werden.

Wenn Sie Fragen zum Behandlungsablauf oder weitere Informationen wünschen dann sprechen Sie uns gerne an.

Das OP-Mikroskop kommt in unserer Praxis hauptsächlich bei der Wurzelkanalbehandlung zum Einsatz.

Durch die optische Vergrößerung des Arbeitsfeldes können so auch kleinste Kanaleingänge gefunden und erschlossen werden, die mit dem blossen Auge sonst nicht auffindbar sein würden.

Des weiteren können so Frakturen der Zahnsubstanz und der Wurzeln genauer diagnostiziert und ausgeschlossen werden. Hierdurch wird in vielen Fällen die Chance auf den Erhalt eines Zahnes um ein Vielfaches erhöht bzw überhaupt erst ermöglicht.

Zusätzlich kommt das Mikroskop auch zur Kariesdiagnostik und zur substanzschonenden Entfernung von nervnaher Karies zum Einsatz .

Bei einer DVT-Aufnahme, der „DigitalenVolumenTomographie“, handelt es sich um eine dreidimensionale Röntgenaufnahme des Mund-Kiefer-Gesichtbereichs.

Ähnlich wie bei einem CT oder MRT werden beim DVT Schnittbilder des geröntgten Bereiches angefertigt, die dann vom Computer zu einem 3D-Bild zusammengefügt werden.

Dabei liegt aber die effektive Strahlendosis, die zur Anfertigung einer DVT-Aufnahme benötigt wird um eine vielfaches niedriger als bei einer CT-Aufnahme des gleichen Bereiches.

Das angefertigte Röntgenbild bietet unterschiedlichste Arten zur erweiterten und genaueren Diagnostik.

Haupteinsatzbereich in unserer Praxis ist die Implantologie um das vorhandene Knochenangebot im Implantatbereich millimetergenau zu bestimmen und dies in allen Ebenen des Raumes.

Hierdurch sind implantologische Eingriffe sehr viel genauer und voraussagbarer planbar als mit der herkömmlichen zweidimensionalen Röntgentechnik.

Zusätzlich kann eine DTV-Aufnahme auch wertvolle Informationen bei der Diagnostik von Zahnfleischerkrankungen (Parodontose), in der Endodontie (Wurzelkanalbehandlung), der genauen Lokalisation von verlagerten (Weisheits-) Zähnen oder der genaueren Bestimmung und Diagnostik unklarer, raumfordernder Prozesse liefern.

Bei Fragen zu diesem Thema sprechen Sie uns bitte an.

Die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff in Aachen bietet auch ein umfassendes Leistungsspektrum rund um und für Kinder an.

Dazu gehören:

  • beratende Betreuung schon in der Schwangerschaft
  • frühzeitige Gewöhnung von Kleinkindern an die Atmosphäre einer Zahnarztpraxis
  • Einbeziehung von Mutter und Kind in das FU-Kontrollsystem, d.h. festgelegte Beratungs-, Kontroll- und Behandlungstermine mit einem an das Kindesalter gebundenen System
  • spielerische Vermittlung von Zahnputztechniken
  • Anfärben von Zahnbelägen
  • Intensivfluoridierung von Zähnen
  • Versiegelung von Milch- und bleibenden Backenzähnen
  • bei umfangreichen Sanierung: Vollsanierung in Intubationsnarkose (Dr. Kuiff/Joosten/Dr. Schloemer) oder auch Behandlungen in Hypnose (D. Joosten)

Die Zahnarztpraxis Dr. Kuiff kümmert sich während Ihrer Termine sehr gerne um Ihre wartenden Kinder.

Kontakt

Verlautenheidener Str. 104 | 52080 Aachen
Tel: 02405 - 920 20 | Fax: 02405 - 920 60
E-Mail: info@kuiff.de


Mo. - Do. 07.30 – 13.00 Uhr | 15.00 – 20.00 Uhr
Fr. 07.30 - 13.00 Uhr | 14.00 - 18.00 Uhr

Informationen zu verschiedenen Zusatzversicherungen können Sie auf der Waizmanntabelle einsehen.

Implantologen
in Aachen auf jameda